Jahreshauptversammlung


Auch bei den Vereinsmeisterschaften herrschte ähnlich wie bei der JHV reger Betrieb beim Ski-Club Hohenseelbachskopf


Der erste Vorsitzende Bodo Göldner begrüßte ca. 40 Mitglieder in der nahezu vollbesetzten Skihütte „am Ziegenberg“ zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Entgegen des allgemeinen Trends des Mitgliederrückgangs, erfreut sich der Ski-Club Hohenseelbachskopf einer, um fast 10 Prozent auf rund 200 Personen, gestiegenen Mitgliederzahl.

 Das Vereinsjahr 2016 war wieder von vielen Aktivitäten geprägt. Der Bericht von Geschäftsführerin Jessica Diekert zählte unter anderem folgende Veranstaltungen auf: Das Sommer- und Familienfest an der Skipiste, die traditionelle Kindernachtwanderung, ein Ausflug in den Kletterpark Marienberg, der alljährliche Ausflug ins Skiliftkarussell Winterberg und die Bauarbeiten an der Skihütte. Darüber hinaus konnten, auf Grund der sehr guten Schneelage im Januar, nach über 10-jähriger Pause, wieder Vereinsmeisterschaften ausgetragen werden.

 Bis auf wenige Ausnahmen wurde der gesamte Vorstand in seinem Amt bestätigt und stellt sich wie folgt dar:

  • 1. Vorsitzender Bodo Göldner
  • 2. Vorsitzender Ehrfried Feckler
  • Schriftführerin / Geschäftsführerin Jessica Diekert
  • Schatzmeister / Kassierer Martin Sohn
  • 1. Sportwart Phillip Adam
  • 2. Sportwart Mike Lotz
  • Jugendwart Leonard Thielmann
  • Pistenwart Samuel Sohn
  • Sozialwartin Brigitte Göldner
  • Hüttenwart Thimo Stahlschmidt
  • Beisitzer Rainer Lautz, Christopher Diekert, Jan Ebener
  • Kassenprüfer (-in) Anja Göldner, Torsten Rupp

Das Jahr 2016 schloss mit einem leicht negativen Ergebnis, aufgrund von Baumaßnahmen an der Skihütte, für den Verein ab. Aber dennoch konnte Kassierer Martin Sohn von einem sehr positiven Kassenbestand des Vereins berichten, sodass auch in 2017 problemlos weitere Investitionen an der Skihütte vorgenommen werden können.

Als nächstes Highlight steht der Winterkehraus auf dem Plan. Hierzu lädt der Ski-Club Hohenseelbachskopf anlässlich seines 60-jährigen Bestehens, am 25. März, ins Dorfgemeinschaftshaus Altenseelbach ein. Darüber hinaus sind wieder ein Sommerfest, eine Kinderwanderung und vieles mehr geplant. Ab sofort wird am jeweils letzten Freitag im Monat ein Hüttenabend in gemütlicher Runde in der Skihütte „am Ziegenberg“ stattfinden